Ausbildung zum Innovationspromotor

artop - Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin entwickelte im Rahmen von GI:VE eine neue Ausbildung zum Innovationspromotor. Der erste Ausbildungsgang wurde bereits erfolgreich abgeschlossen und der Nutzen und Erfolg der Qualifizierung im Rahmen einer Evaluation bestätigt.

Die Ausbildung richtet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte, die Veränderungsprozesse und Innovationen im Unternehmen vorantreiben: Der Innovationspromotor stärkt Innovationen, hilft über Barrieren hinweg und unterstützt andere bei der Realisierung ihrer Ideen.

Wozu wird ein Innovationspromotor gebraucht?

Innovationen benötigen weit mehr als Kreativitätsförderung. Innovationsprozesse haben mit einer Vielzahl von Schwierigkeiten zu kämpfen, von unzureichendem individuellem Wissen über Meinungs- und Interessenkonflikte bis hin zu globalen Problemen, die aktuell auf die Prozesse wirken. Das ist allgemein bekannt und wirft verschiedene Fragen auf: Auf welchem Weg können Innovationsprozesse zu nachhaltigem Erfolg geführt werden? Wie lässt sich neues Wissen generieren und zu erfolgreichen Innovationen kombinieren? Wie müsste eine geeignete, innovationsförderliche Organisationskultur aussehen? Innovationen sind fast immer mit kleineren oder größeren organisatorischen Veränderungen verbunden, das erregt Unruhe, gefährdet möglicherweise Interessen, schafft leicht Misstrauen: Wie kann man das benötigte Vertrauen aufbauen und sichern? Da Innovationsideen an den unterschiedlichsten Stellen in und außerhalb des Unternehmens entstehen und ggf. weiterverfolgt werden, stellt sich die Frage: wer kümmert sich systematisch darum, diese Innovationspotentiale zu fördern und zum Erfolg zu führen? Ein Innovationspromotor!

Erfahren Sie mehr über die Inhalte des 2. Curriculums.

Alles Wissenswerte zur Ausbildung, der Idee, den Methoden, dem Ausbilderteam und Erfahrungen ehemaliger Teilnehmer erfahren Sie hier - im Film zur Ausbildung. 

Ein Artikel über die Möglichkeiten und Grenzen von Promotoren in Innovationsprozessen, die Inhalte der Ausbildung und Ergebnisse der Evaluation ist in der in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Ideenmanagement erschienen.